Büttenpapier schöpfen

Blütenpapier schöpfen:

Nach einer kurzen Einführung in die Papiergeschichte schöpfen Sie Papiere
im A6, A5 und A4 Format. Es werden z.B. Kräuter, frische Blüten und Blätter  je nach Jahreszeit in das Papier eingearbeitet.
Sie gestalten sich Ihre persönlichen Blütenpapiere. Im Anschluss besteht die Möglichkeit die im Haus befindliche Papierausstellung zu besichtigen.

 

Ab einer Mindestteilnehmerzahl 4 Personen wird gemeinsam, in der PapierART-Werkstatt in Mattsee, Papier geschöpft. Wann und was genau wird individuell vereinbart.

 

Anmeldung mindestens 5 Tage vorher erbeten,
bitte per Telefon (0676/4401811 oder 0676/4863872)
oder per e-Mail office@papierart.at.
Die Anmeldungen schriftlich oder telefonisch sind verbindlich.

Aufwandsersatz pro Person in unserer Werkstatt in Mattsee:
(Preise gültig ab 1.1.2017)
Erwachsene € 60,- + Material € 20,-
Kinder 8-14 € 50,- + Material € 20,-

Bei Sonderwünschen oder bei externer Buchung erhöht sich der Aufwandsersatz um Kilometergeld, Mietaufwand und Übernachtungskosten.Die Kurse findet im Rahmen des Vereins „Die Schöpfer“ statt. Daher ist die Teilnahme nur für Mitglieder möglich. Jahresmitgliedsbeitrag pro Erwachsenen € 10,-. (Für Kinder ohne eigenem Einkommen ist keine Mitgliedsbeitrag zu zahlen.)


Gruppenangebote

Papier schöpfen & mehr

Alles Rund um's Papier.

Es erfolgt eine kleine geschichtliche Einführung in die Welt des Papiers. Die Werkstatt wird gezeigt und die Papierherstellung erklärt.

Anschließend können Sie sich Ihr eigenes Büttenpapier mit frischen Blüten und Kräutern schöpfen.

In unserer Ausstellung sehen Sie danach unterschiedliche Papierarbeiten aus verschieden Pflanzenzellstoffen.

 

Für Kleingruppen.
Pro Person € 19,- Kinder bis 8 Jahre frei.
Dauer ca. 2 Stunden.

 

Findet in der PAPIER-art Werkstatt in Mattsee statt.

Buchung des Programms nach individueller Terminvereinbarung möglich.

 

Der Mindestpauschale für Gruppen unter 10 Personen

beläuft sich auf EURO 190,-.

 


Angebote für Schulen

Unser besonderes Anliegen ist es die Vielfalt unserer Natur über

die Arbeit mit dem Papierzellstoff zu vermitteln. Dabei sollen die fein motorischen Fähigkeiten geschult werden, ein besseres Verständnis

für das Handwerk und für den Entstehungsprozess, bis zum
fertigen Produkt vermittelt werden.
Sodass sich die Wertigkeit im Bewusstsein der Teilnehmenden,
im Bezug auf den Werkstoff Papier, im positiven Sinne verändert.

 

Es werden aus dem vorbereiteten Zellstoffbrei mit verschiedenen Pflanzenmaterialien (je nach Jahreszeit), A6 bis A4 Blätter geschöpft. Wir kommen gerne an ihre Schule oder in ihre Einrichtung, oder sie kommen nach Mattsee in unsere Werkstatt.


Möchten sie sich genauer informieren, freuen wir uns über ihre Anfrage.

Aufwandsersatz für 4 UE (max. 20 Teilnehmer)
pauschal  € 250,-
inkl. Material, Vor- und Nachbereitung.
Dazu kommt noch das Kilometergeld.

Termine nach Vereinbarung!