Ihre Hochzeit mit individuellem Papierdesign

aus der PAPIER-art Werkstatt Mattsee

Papierdesign für Hochzeiten
Foto: Gabriele Schwab

Papier in dem Eleganz und Natur Eins werden

 Wir gestalten in unserer kleinen Papiermanufaktur umweltfreundliche,
individuelle und natürliche Hochzeitspapeterie.
 Sie können mit entscheiden welche Pflanzen in ihre Hochzeitspapier eingeschöpft werden soll.
Die dafür verwendeten Blüten und Blätter werden speziell für Sie,
aus unserem Garten, frisch geerntet und eingearbeitet.
Dieses Büttenpapier verwandeln wir dann für Sie in eine maßgeschneiderte Papierkreation.

Bütenpapier Menü für Hochzeit
Foto: Gabriele Schwab
Hochzeitpapeterie mit Rosenblüten
Foto: Gabriele Schwab

Zeit um JA zu sagen!

Steht ihr Hochzeitstermin fest, ist dies der Startschuss für die Planung und Gestaltung ihrer Hochzeitpapeterie.

Sie ist dass, was ihre Gäste als Erstes (Einladung) und Letztes (Dankeskarte) von ihrer Hochzeit zu Gesicht bekommen. Auch an ihrem Hochzeitstag ist unser handgeschöpftes Papierdesign (Menükarten, Programm, Namenskärtchen, ...) ein wichtiger Bestandteil ihres Festes. Gemeinsam mit ihnen machen wir den schönsten Tag in ihrem Leben noch spezieller. Schon mit der Einladung sollen ihre Gäste in die richtige Stimmung versetzt werden und sich auch während der Hochzeit über die vielen kleinen Details im handgeschöpften Büttenpapier erfreuen. Lassen sie sich inspirieren und wir finden gemeinsam das perfekte Papierdesign für ihr Fest.

Von der Beratung, über die Gestaltung, bis zum Druck - alles aus einer Hand.

Wir freuen uns, gemeinsam mit ihnen ihr persönliches Hochzeitsdesign zu entwickeln. Wir bieten Einladungen, Menükarten, Tischkärtchen, Hochzeitsbuch, Dankesschreiben und vieles mehr. Wir begleite sie von der ersten Idee bis zur Umsetzung (Beratung & Gestaltung), wickeln die Produktion (Papierauswahl, Graphik & Druck) für sie ab. Da wir eng mit anderen Kreativen zusammenarbeiten, garantieren wir ihnen ein einzigartiges Ergebnis – wieder ein Punkt auf ihrer Liste, den sie als erledigt abhaken können.

handgeschöpftes Papier, Windlicht, Tischdeko
Foto: Gabriele Schwab