Büttenpapiere

Zumeist verwendete Grundzellstoffe sind unterschiedliche Holzzellstoffe oder Pflanzenzellstoffe aus

der heimischen Natur. Beigefügt werden z. B. frische Blüten, Blätter, Gräser und Beeren.

Formate A6, A5, A4 und A3.

verschiedene handgeschöpfte Blütenpapiere


Papiere nach asiatischer Technik

Bestehend aus verschiedenen Pflanzenzellstoffen ( KOZO, Abaka, Seidelbast, Spargelschale, Hanf, Heu usw.)

in unterschiedlichen Größen.

Kozo mit Steinen (Detail)


Gemüsus

Diese Technik haben schon die alten Ägypter genutzt um ihr beschreibbares Papyrus herzustellen.

Nun verwenden wir aber nicht die damals dafür genutzte Papyruspflanze, sondern Obst und Gemüse, aus dem eigenen Garten oder von Arche Noah.

Bio Radieschen (Detail)


Lichtauslesen

Kleine Tischlichter mit einem Schirmchen aus handgeschöpftem Papier,

die über ein Weinglas, in dem sich ein Teelicht befindet, gesteckt werden.

verschiedene Lichtauslesen


Eingedachtes

Kleine Bügelverschlussgläser als Give-away.

Mit einer Einlage aus handgeschöpftem Papier mit Thema und Text.

Wunsch- oder Zeitglaserl


Themenlichtl

Kleine Windlichter aus handgeschöpftem Papier mit Thema und Text.

Darin befindet sich eine Teelichtglas.

verschieden Themenlichtl


Auriolenlicht

Handgeschöpfte Büttenpapiere mit Pflanzeneinschlüssen mittels eines Holzstegs verbunden.

Als Windlicht über ein Teelichtglas gestülpt (auch als Lampe erhältlich).

Auriolen Windlichter und Tischlampen


Billetts und Kuverts

Aus verschiedenen Zellstoffarten und Techniken mit Pflanzeneinschlüssen in unterschiedlicher Ausarbeitung.

Briefpapier


Bücher

Büchlein in Origamifaltung

Einband aus handgeschöpftem Papier


Schachteln

In verschiedenen Formen und Größen aus handgeschöpften Papieren.

verschiedene Schachtelmodelle


Büttenpapier mit Text

Texte von Michaela Rabler auf handgeschöpftem Büttenpapier, mit

dem Tintenstrahldrucker, Kalligraphie oder Bleidruck.

Bild mit Kalligraphie

Büttenpapier mit Glockenblume